AMG Shop Alarmanlagen und Videoüberwachung

Abstimmung Award für Sicherheitstechnik 2016

30.07.2015 - Links mit freundlicher Genehmigung von Focus Online:


Verlinkung zu Focus Online

Verlinkung Einbruch Focus Online

Verlinkung Einbrecher Focus Online

Information zum Senioren-Notruf-System


28.07.2015 - Information zu Video-Überwachungs-Systeme


Moderne Sicherheitstechnik dank Videoüberwachung


Alarmanlagen erleben gerade Hochkonjunktur, denn kaum war moderne Sicherheitstechnik gefragter als heute. Einbrecher nutzen nicht nur die Ferienzeit um einzubrechen, sondern sind zwischenzeitlich das ganze Jahr über aktiv. Umso wichtiger ist der Schutz des eigenen Heimes. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten wie:
  • Alarmanlagen mit Videoüberwachung
  • Alarmanlage
  • Andere Sicherheitstechnik wie beispielsweise zusätzliche Sicherungen für Fenster und Türen.
Was das Passende für das eigene Haus ist, kann man selbst entscheiden. Doch wer in moderne Sicherheitstechnik und damit in die Gebäudesicherheit investieren möchte, sollte sich vorab beraten lassen. So gibt es beispielsweise Alarmsysteme für gewerbliche und private Zwecke, die sich in der Ausstattung, dem Umfang und im Zubehör sehr unterscheiden können.

Alarmanlagen sollten Qualitätsprodukte sein


Egal, ob man sich für eine Funkalarmanlage, Überwachungskameras oder andere Sicherheitstechnik mit Videoüberwachung interessiert, sollte hier Wert auf Qualität gelegt werden. Nur Qualitätsprodukte können langfristig Sicherheit garantieren. Ein weiterer Vorteil von Produkten namhafter Hersteller ist, dass der Kundendienst bzw. eine Servicehotline gut erreichbar ist. Denn bei der Bedienung einer Alarmanlage entstehen immer wieder Fragen. Gerade wenn die neue Alarmanlage mit Videoüberwachung ausgestattet ist, ist die Bedienung nicht immer die einfachste. Egal, ob man sich für eine Funkalarmanlage, Überwachungskameras oder andere Sicherheitstechnik mit Videoüberwachung interessiert, sollte hier Wert auf Qualität gelegt werden. Nur Qualitätsprodukte können langfristig Sicherheit garantieren. Ein weiterer Vorteil von Produkten namhafter Hersteller ist, dass der Kundendienst bzw. eine Servicehotline gut erreichbar ist. Denn bei der Bedienung einer Alarmanlage entstehen immer wieder Fragen. Gerade wenn die neue Alarmanlage mit Videoüberwachung ausgestattet ist, ist die Bedienung nicht immer die einfachste. Löst die Alarmanlage beispielsweise einmal Alarm aus, sollte man als Besitzer genau wissen, welche Maßnahmen nun folgen.

Die neue Alarmanlage mit Videoüberwachung ist ein guter Einbruchschutz


Immer mehr gefragt sind Alarmanlagen, die mit Videoüberwachung ausgestattet sind. So können Täter im Ernstfall oft mit Hilfe der Videoüberwachung nicht nur aufgezeichnet, sondern auch identifiziert werden. Natürlich ist auch bei solchen Alarmanlagen Datenschutz gegeben. Vor allem gilt das, wenn die
Alarmanlage mit einem Sicherheitsdienst oder der Polizei verbunden ist. Möchten Sie in Sicherheitstechnik investieren, sollten Sie dabei auch die Schließanlagen austauschen lassen. Eine Übersicht verschiedener Möglichkeiten finden Sie hier.

Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Alarmanlagen, sollten Sie hierzu Fragen haben. Bei der Modernisierung der Sicherheitstechnik sollten Sie neben Alarmanlagen für Haus und Hof auch an Rauchmelder denken! Diese können im Ernstfall Leben retten.

Informationen zur Videoüberwachung finden Sie HIER.

Informationen zur Funkalarmsystemen finden Sie HIER.

09.09.2014 - Infoblatt des BVMW Sachsen-Anhalt


bvmw aktuell logo
Alarmanlagen gegen Einbrecher Information

17.06.2014 - AMG-Wild-/Besuchermelder in Nordhessen-Rundschau mit 4,5 von 5 Sternen bewertet


Kabellose Gartentür-Absicherung per Funk

Nord Hessen Rundschau LogoAMG BS-Melder

10. Juni 2014

Von L. Müller

Sommerzeit ist Gartenzeit und sie zieht viele Menschen in das Freie. Sei es in den hauseigenen Garten, in das Ferienhaus, den Wohnwagen oder in die Parzelle im Schrebergarten. Gerade in der letzten Zeit häufen Sie Nachrichten über Einbrüche,  nicht nur Haus-oder Wohnungseindrücke werden beklagt, nein auch das unerlaubte Betreten von Gartenanlagen. Das Unternehmen, AMG Sicherheitstechnik GmbH, feierte vor 1 Jahr sein 25-jähriges Bestehen und beschäftigt sich mit innovativen Lösungen in der Sicherheits- und Alarmtechnik. Eigene Entwicklungen sind patentrechtlich geschützt und exklusiv nur über AMG erhältlich.

Wir haben eine Gartentür-Absicherung mit Magnetkontakten, Sendeeinheit und Funkempfänger getestet. Aus Gründen der Unauffälligkeit der weißen Kontakte und der Sendeeinheit an einer braunen Gartentür, haben wir beide Komponenten schwarz lackiert. Original haben sie eine weiße Farbe. (siehe Foto)

Unsere Testkriterien waren: Installation, Zuverlässigkeit, Reichweite und Stromversorgung.


Die Gartentür-Absicherung per Funk besteht aus einem Türkontakt im Wetterschutzgehäuse mit Spezialmagnet und einem Besuchermelder. Der Besuchermelder hat einenSicherheit2 Akku mit einer Laufzeit von etwa einer Woche bei 5 Auslösungen am Tag. Wird die Gartentür geöffnet und somit der Magnet vom Sender (Magnetmelder) entfernt, schickt dieser ein Funksignal an den Besuchermelder und dieser gibt wahlweise einen Ton, Vibration oder Ton und Vibration ab. Dadurch wissen Sie, dass jemand den Garten betreten hat. Dieses Set kostet 69 EUR. Der Besuchermelder kann auch mit anderen Sensoren arbeiten (max. 4), wie zum Beispiel einfachen Türkontakten, Bewegungsmeldern, Solar Lichtschranken und PIR Lichtschranken.

Montage des Besuchermelders an einer Gartentür

Das System hat alle Kriterien erfüllen können. Sollte die Gartentür und der Rahmen nicht plan sein, so kann dies durch Anbringen von Blechen ausgeglichen werden. Die Installation ist einfach und das Verbinden (Funk) von den einzelnen Sensoren oder Kontakten mit dem Besuchermelder ist einfach und in der beiliegenden Bedienungsanleitung gut erklärt.

Die Zuverlässigkeit ist sehr gut, es gab keine Fehlalarme. Der Besuchermelder meldet sich per Ton, Vibration oder Ton und Vibration (einstellbar) bei jedem Öffnen der Gartentür.

Besuchermelder Anbringungsort Gartentür

Die Reichweite ist ausreichend und hat bei unserem Test ca. 50m mit gerader Funkstrecke betragen, auch im Obergeschoss, durch 3 Wände getrennt, betrag die Reichweite von der Gartentür zum Empfänger immerhin 40m.

Die Sendeeinheit hat eine Lithium-Batterie, der Funkempfänger einen Akku, der mit dem beiliegendem Ladekabel aufgeladen werden kann. Bei 5 Alarmen/Tag beträgt die Betriebsbereitschaft im Dauerbetrieb ca. 1 Woche. Dann muss der Akku wieder 8 Stunden aufgeladen werden. Allerdings kann der Empfänger auch manuell ausgeschaltet werden, je nach individueller Anforderung. Hier hätten wir uns eine längere Stand-By Zeit gewünscht. Daher nicht die vollen 5 Punkte.

Was tut man aber, wenn gerade keiner im Garten ist? Ergänzend zu diesem System gibt es von AMG eine „AMGO-Box“, die Sie über Ihr Mobiltelefon über das Geschehen zuhause oder im Garten informiert.

Die Nordhessen-Rundschau vergibt 4,5 von 5 Sternen.

© NHR 2014 Text: L Müller (LM) Fotograf: H.Jacob (JH), M. Köhnlein (MK/AMG)

 
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Seite vor

Bewertungen


Social Media